Kostenübernahme


Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass Sie die Kosten für die Therapie selbst übernehmen.

Die Durchführung der heilpraktischen Tätigkeit und heilpraktischen Psychotherapie gehört nicht zum Leistungsumfang gesetzlicher Krankenkassen.

Einige private Krankenversicherungen und Beihilfen erstatten die Heilpraktikertätigkeit auf Antrag. Sollten Sie eine entsprechende Antragstellung bei Ihrer Krankenkasse erwägen, stimmen Sie bitte Ihre Vorgehensweise vor Beginn der Therapie mit uns ab.