Oktober – November 2017

Gesundheitstage Hamburg

Psychische Widerstandskraft

gegen Ängste, Unruhe und Panik
gegen Erschöpfung und Burn out
gegen zu viele Ausseneinflüsse

 

Mit Oliver Maaß und Golbahar Moshiri

Samstag, den 28.10.17
Warum Ruhe bewahren gegen Ängste hilft
Über die Fähigkeit sich selbst zu beruhigen

Die Dinge gelassen anzugehen, mit Mut den Herausforderungen begegnen oder trotz unsicherem Ausgang Vertrauen zu haben – das fehlt in einem Angstzustand. Wer unter Ängsten leidet ist nicht in der Lage sich selbst zu beruhigen.

Die Fähigkeit die Ruhe zu bewahren und zu einem eigenen Vertrauen zu finden helfen dabei sich zu beruhigen. Die bindungsenergetische Therapie vertieft was Ihnen Vertrauen gibt.

Nach einer Einführung in das Thema und einer Demonstration können Sie an diesem Workshop über eine vertrauensvolle Bindungsaufnahme mit Ihrem Herzen erfahren, was Sie brauchen um sich zu beruhigen: möglicherweise Ruhe, Abstand, Gelassenheit, Handlungsmöglichkeiten oder die Realitäten anzuerkennen. Sie haben auch die Möglichkeit eine Einzelbehandlung oder eine persönliche Beratung in Anspruch zu nehmen.

Samstag, den 4.11.17
Wie Ihre Haut Ihrem Wohlgefühl dient
Über Schutz, Immunität und Geborgenheit

Sich in der eigenen Haut wohl zu fühlen ist das Ziel der bindungsenergetischen Therapie, gesund geschützt und immun gegen schwächende Ausseneinflüsse. Sich angegriffen, gereizt, dickhäutig oder unberührt zu fühlen sind Anzeichen dafür, dass die Abwehr und Schutzfunktion der Haut nicht im Gleichgewicht sind.

Die Haut ist das Organ, mit dem wir auch Berührung erfahren. Berührung stiftet Bindung, gibt Verbundenheit, Sicherheit und Vertrauen. An diesem Workshop nähern wir uns Ihrer Haut mit der Absicht, Ihre Gesundheit in der Haut zu stärken.

Sie bekommen eine Einführung in das Thema Haut, Bindung und Schutz. Sie können die Methode über eine Demonstration kennen lernen und haben anschließend in einem Workshop die Möglichkeit, eine eigene Erfahrung zu machen. Ebenfalls können Sie eine Einzelbehandlung oder eine persönliche Beratung in Anspruch nehmen.

 

Samstag, den 25.11.17
Was hat Ihr Herz mit Gesundheit zu tun?
Über Motivation, Erschöpfung und Zufriedenheit

Wozu sind Sie motiviert, wenn keiner etwas von Ihnen verlangt?

Das Herz ist Ihr Motor und Impulsgeber– sowohl körperlich als auch psychisch. Schlägt das Herz für Ihre eigene Sache und sind Sie „in Ihrem Element“, dann gibt es Ihnen Kraft und Motivation und führt zu einer Erfahrung von tiefer Zufriedenheit.

Burn Out, Erschöpfung und Überforderung sind Zeichen einer Fehlbelastung und sie schwächen Ihre Kräfte sowie Abwehrkräfte.

An diesem Workshop können Sie eine Erfahrung mit Ihrer eigenen Herzen als Impulsgeber machen und herausfinden, wozu Sie motiviert sind. Sie bekommen eine Einführung in das Thema und können die Methode über eine Demonstration kennen lernen. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, eine eigene Erfahrung zu machen. Ebenfalls können Sie eine Einzelbehandlung oder eine persönliche Beratung in Anspruch nehmen.

Zeit  jeweils 10.00 – ca. 14.00 Uhr
Ort Institut für Bindungsenergetik
Blücherstrasse 35 / 37
22767 Hamburg
Kosten jeweils 20,- Euro

Anmeldung  erforderlich:
Golbahar Moshiri: 0176 – 780 075 42
Oliver Maas: 0176 – 780 287 94
EMail: be.gesundheitstage@gmail.com

Mehr über Oliver Maaß erfahren Sie auf der Seite des Instituts für Bindungsenergetik Hamburg und über Golbahar Moshiri hier.