Kurzworkshops

Veranstaltungsreihe Bindungsenergetik für Ausbildungsinteressierte

Die Veranstaltungsreihe bietet die Möglichkeit, einen Einblick in die bindungsenergetische Therapie zu gewinnen. In den Kurzworkshops können Ausbildungsinteressierte etwas über die Arbeits- und Wirkungsweise der Bindungsenergetik erfahren.

Bindung als therapeutische Methode
12. Mai , 18.30 – 21.00 Uhr
Leitung: Dipl.-Psych. Bärbel Westerhof

Gesundheitsorientiert arbeiten – Was heißt das in der Bindungsenergetik?
09. Juni, 18.30 – 21.00
Leitung: Dipl.-Psych. Bärbel Westerhof

Wie wir mit der Herzmethode motivierende Gefühle wecken,
23. Juni, 18.30 – 21 Uhr
Leitung: Dipl.-Psych. Bettina Munzel

Den Selbstschutz stärken – Die Arbeit mit Anlagen und Begabungen, 14. Juli, 18.3o – 21.00 Uhr
Leitung: Dipl.-Psych. Bärbel Westerhof

Was macht mich selbstsicher?
6. Oktober (statt 15. September), 18.30 – 21.00 Uhr
Leitung: Dipl.-Psych. Bettina Munzel

Gesundheit im Zentrum der Therapie
10. November, 18.30 – 21.00 Uhr
Leitung: Dipl.-Psych. Bärbel Westerhof

Alle Kurzworkshops finden im Zentrum für Bindungsenergetik statt. Die Kosten betragen 20 € pro Workshop. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung und Information: Zentrum für Bindungsenergetik, Fedelhören 106, 28203 Bremen, Tel 0421 2446393, kontakt@bindungsenergetik.de